Volkshochschule Wahlstedt e.V.     Waldstr 1

23812 Wahlstedt     Tel. 04554-5912     E-Mail

Schulferien in
Schleswig-Holstein

Herbstferien:
05.10.2020 – 16.10.2020

Weihnachtsferien:
21.12.2020 – 06.01.2021

Osterferien:
01.04.2021 – 16.04.2021

Sommerferien:
21.06.2021 – 30.07.2021

Politik - Gesellschaft - Umwelt

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt J 1.001
Wandern am Vormittag
Beginn:
Mittwoch, 21.10.2020
(bis Anfang Mai)
Zeit: 9.30 - 11.30 Uhr
Dauer: fortlaufend
Ort: Am Markt 6
Der Kurs ist kostenlos!
In diesem Kurs wollen wir gemeinsam kleine Wanderungen von ca. 2 Stunden (10 km) in die nähere Umgebung machen.
Leitung: Wilhelm und Monika Timke

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt K 1.001
Fahrradtouren am Vormittag
Beginn:
Mittwoch, 05.05.2021
(bis Anfang Oktober)
Zeit: 9.30 - 11.30 Uhr
Dauer: fortlaufend
Ort: Am Markt 6
Der Kurs ist kostenlos!
In diesem Kurs sollen kleine Radtouren von ca. 2 Stunden (20 km) in die nähere Umgebung Wahlstedts unternommen
werden.
Leitung: Wilhelm und Monika Timke

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt J 1.002
Adventnachmittag der Volkshochschule
Beginn:
Dienstag, 08.12.2020
Zeit: 15.00 - 16.30 Uhr
Ort: Begegnungsstätte
Großer Saal
Lieder und Texte bei Kerzenschein

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt Vom Wasserwerksbunker im Marineartilleriearsenal
1939-1945 zum Info- und Dokumentationszentrum
Marineartilleriearsenal

 

Eine genaue Information erhalten Sie unter „Einzelveranstaltungen“.
Leitung: Angelika Remmers

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt „Die Munitionshäuser des Marineartilleriearsenals“
 
Auf Spurensuche des 2.Weltkrieges im Segeberger Forst
Eine genaue Information erhalten Sie unter „Einzelveranstaltungen“.
Leitung: Angelika Remmers

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt J 1.010
Rundgang durch den Geschichtspfad
„Marineartilleriearsenal Wahlstedt“

 

Zum Tag des offenen Denkmals hat die Volkshochschule Wahlstedt einen Flyer herausgegeben, nach dem Sie zu der Ihnen passenden Zeit den Rundgang durch das Gelände des ehemaligen Marineartilleriearsenals in Wahlstedt gehen können. Schautafeln weisen Ihnen den Weg.
Eine genaue Information erhalten Sie unter „Einzelveranstaltungen“.
Leitung: Angelika Remmers

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt J 1.011
Ein Tag im Museum –
Motto: „So war das Leben früher“
Termine nach Absprache
Dauer: fortlaufend
Dieser Kurs wird angeboten für Schulen und Kindergärten
Leitung: Karin Hinz

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt K 1.011 Ein Tag im Museum –
Motto: „So war das Leben früher“
Termine nach Absprache
Dauer: fortlaufend
Frühjahr 2021

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt J 1.062
Sich erinnern im Museum – Kurs I
Beginn:
Mittwoch, 09.09.2020
Zeit:
10.00 - 11.00 Uhr
Dauer: Fortlaufend
im Semester
jeder 2. Mittwoch im Monat
Kurs I:
Stärkere Demenz
Ort: Heimat- und
Handwerks-museum
Kosten: 1,00 €
Begleitung von Menschen mit Demenz
im Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt
Themen: Museumsrundgänge als Sinnesanregung
• Die gute Stube
• Haushalten damals: Fleischwolf und Kaffeemühle
• Waschtag: Plümper, Waschbrett, Zinkwanne
• Anziehpuppen, Oblaten – Sammelobjekte damals
• Meine Puppe, Puppenstuben, Spielzeug
• A,B,C – die Katze läuft im Schnee, Kinderlieder und Reime
• Schule damals, Erinnerungen an die Schulzeit, Poesiealben
Leitung: Angelika Remmers

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt K 1.062 Sich erinnern im Museum – Kurs I
Beginn:
Mittwoch, 10.02.2021
Frühjahr 2021

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt J 1.063
Sich erinnern im Museum – Kurs II
Beginn:
Mittwoch, 23.09.2020
Zeit: 10.00 - 11.00 Uhr
Dauer: Fortlaufend
im Semester
jeder 4.Mittwoch im Monat
Kurs II:
Beginnende Demenz
Ort: Heimat- und
Handwerksmuseum
Kosten: 1,00 €
Begleitung von Menschen mit Demenz
im Heimat- und Handwerksmuseum Wahlstedt
Themen: Museumsrundgänge als Sinnesanregung
• Die gute Stube
• Haushalten damals: Fleischwolf und Kaffeemühle
• Waschtag: Plümper, Waschbrett, Zinkwanne
• Anziehpuppen, Oblaten – Sammelobjekte damals
• Meine Puppe, Puppenstuben, Spielzeug
• A,B,C – die Katze läuft im Schnee, Kinderlieder und Reime
• Schule damals, Erinnerungen an die Schulzeit, Poesiealben
Leitung: Angelika Remmers

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt G 1.063
Sich erinnern im Museum – Kurs II
Beginn:
Mittwoch, 24.02.2021
Frühjahr 2021

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt Sich erinnern im Museum
Einzelführungen
Weitere Informationen
zu Einzelführungen:
VHS Wahlstedt
Tel.: 04554 - 5912
Ansprechpartner:
Angelika Remmers
Wenn Sie mit Ihren Angehörigen oder einer Gruppe eine individuelle Führung zur Sinnesanregung für Menschen mit Demenz machen möchten, finden Sie im Wahlstedter Heimat- und Handwerksmuseum interessante Angebote.
Siehe Kurs „Sich erinnern im Museum“ I und II

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt J 1.012
Arbeitskreis: „Unser Heimat- u. Handwerksmuseum“
Bitte melden Sie sich an.
Zu diesem Kurs wird extra
eingeladen.
Sind Sie handwerklich geschickt oder haben Sie Lust an der heimatkundlichen Sammlung mit zu arbeiten? Dann sind Sie im Heimat- und Handwerksmuseum richtig. Auch Wahlstedter, die das Info- und Dokumentationszentrum „Marineartilleriearsenal“ unterstützen und mitarbeiten wollen, sollten sich melden.
Werden Sie Förderkreis-Mitglied im Heimat- und Handwerksmuseum!
Beitrittsformulare am Ende des Heftes.

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt K 1.012
Arbeitskreis: „Unser Heimat- u. Handwerksmuseum“
Bitte melden Sie sich an.
Zu diesem Kurs wird extra
eingeladen.
Frühjahr 2021

 

 

 
Politik - Gesellschaft - Umwelt Rinkieker – ein  Angebot
nicht nur für Senioren
Bitte informieren Sie sich
bei Interesse bei der VHS
oder den links genannten
Ansprechpartnern.
Auch wenn es in Wahlstedt bereits eine Vielzahl von Angeboten nicht nur für Senioren gibt, so können doch bei weitem nicht alle an diesen Angeboten teilnehmen – aus verschiedensten Gründen. Aber damit darum nicht unbedingt Einsamkeit entsteht, möchten wir – die Volkshochschule Wahlstedt und der Pflegestützpunkt im Kreis Segeberg – das Angebot der Rinkieker weiter fortführen.
Rinkieker gibt es bereits in Kaltenkirchen und in Bad Bramstedt.
Die Rinkieker sollen Menschen sein, die ehrenamtlich Menschen besuchen, um mit Ihnen Zeit zu verbringen, Zeit für gemeinsame Aktivitäten haben oder Begleitungen zu Aktivitäten anbieten. Sie lesen vor, spielen mit ihnen „Mensch ärgere dich nicht“, gehen mit ihnen an der frischen Luft spazieren oder klönen miteinander bei einer Tasse Kaffee.
All das kostet kein Geld, Rinkieker möchten einfach nur etwas Freude bringen.Wenn sie den Wunsch haben, sich etwas von der Seele zu reden oder ein bisschen klönen möchten, Unterstützung bei einem Spaziergang brauchen oder etwas vorgelesen haben möchten, rufen sie uns an.
Oder haben Sie auch Zeit zu verschenken? Möchten Sie vielleicht Rinkieker werden, dann melden Sie sich bitte bei uns, wir besprechen, welches  Engagement am Besten Ihren Wünschen entspricht.
Leitung: Dagmar Schmidt zur Nedden, Tel. 04554-2396

 

Piwik